Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Genießen Sie 10% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf! Code: WELCOMETTT

Loading
Rezept

Frischer weißer Thunfisch und Hülsenfruchtsalat

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Vorbereitung

20 Minuten

Portionen

4

Diese lebendige und frische Interpretation eines klassischen Salats kann allein als Vorspeise serviert werden, begleitet von einer Scheibe geröstetem Weißbrot. Er eignet sich auch hervorragend als Beilage zu gegrilltem Fleisch.

Zutaten

  • 1 Eichblattsalat
  • 200 g Weiße Bohnen
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Thunfischfilets
  • 30 g Kapern
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Essig
  • Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung

  1. Am Vorabend die weißen Bohnen in Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Bohnen abtropfen lassen und sie in einen Topf mit frischem Wasser geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Bohnen weich sind. Abgießen und beiseite stellen.
  2. Öffnen Sie die Thunfischdose und zerkleinern Sie den Thunfisch in Stücke. Mischen Sie die Bohnen mit dem Thunfisch.
  3. Schälen Sie die Zwiebel und schneiden Sie sie in dünne Scheiben. Fügen Sie die Zwiebel der Bohnen- und Thunfischmischung hinzu.
  4. Waschen Sie die Eichblattsalatblätter gründlich und trocknen Sie sie anschließend.
  5. Bereiten Sie eine Vinaigrette vor, indem Sie das Olivenöl, den Essig, das Salz und den Pfeffer vermischen. Rühren Sie gut um, bis alles gut kombiniert ist.
  6. Richten Sie die Eichblattsalatblätter auf einer Servierplatte an. Legen Sie die Bohnen-, Thunfisch- und Zwiebelmischung auf die Salatblätter. Bestreuen Sie alles mit Kapern.
  7. Beträufeln Sie alles mit der Vinaigrette und servieren Sie sofort.

Andere Rezepte

...

Warenkorb

Mindestbestellwert €25

Keine weiteren Produkte zum Kauf verfügbar